Meist gestellte Fragen

Warum Kitekurs bei der Ostsee Kiteschule?

  • 7 Tage die Woche Kiteschulung
  • 100% geleistete Unterrichtsstunden deiner Buchung werden garantiert
  • Schulung ausschließlich im Stehrevier
  • 5 passende Kitespots für jede Windrichtung
  • Gut ausgebildetes Kitelehrerteam

Wie lange dauert es durchschnittlich um sichere Schirmbeherrschung zu erlernen?
Wie lange dauert es bis ich mit dem Kiteboard fahren werde?
Was macht ein ideales Kiteschulungs-Revier aus?
Was heißt Kitestation + Mobile-Kiteschule?
Wie viele Schüler pro Kitelehrer sind in einer Gruppe?
Welche Qualifikation haben die Kitelehrer?
Brauche ich sehr viel Kraft um Kitesurfen zu erlernen?
Wie gefährlich ist Kitesurfen?
Was muß ich mitbringen zum Kitekurs? Brauche ich einen eigenen Neoprenanzug?
Mit was für Schirmen wird geschult?
Wie kommt der Preis von den Kitekursen zustande?
Kann ich auch nach dem Kurs mit euch Kiten bzw. Material ausleihen?
Gibt es auch eine Kitelehrerin bei euch bzw. gibt es reine Frauen-Kitekurse?
Bekomme ich ein Zertifikat am Ende meines Kitekurses?
Wie und wo kann ich denn während des Kitekurs übernachten?

Über uns

Die Praxis des Kitesurfens hat sich in den 2000er Jahren entwickelt. Unsere Leidenschaft für das Kitesurf und unser Wunsch, ihn zu teilen, haben uns natürlich zur Gründung der Ostsee-Kiteschule geführt. Deshalb haben wir euch seit 2007 das Kitesurfen bei. Wir bieten Kurse an, die für jeden geeignet sind an den schönsten Kitespots der Ostsee.